Teichanlagen & Bachläufe
 
Unsere Arbeiten Planung, Beratung, Pflasterarbeiten, Steinarbeiten, Teichanlagen, Schwimmteiche, Bachläufe, Terrassen und Kellerabdichtungen  
Linienverzierung
  Homepage  ::  Impressum  ::  Über uns  ::  Kontakt  ::  Planung & Beratung  ::  Pflaster & Steinarbeiten  ::  Neuanlagen & Umgestalltungen  ::  Teichanlagen & Bachläufe  ::  Schwimmteiche  ::  Baumpflege  ::  Kellerabdichtungen
Linienverzierung
   
 
Teichanlagen und Bachläufe

Der Gartenteich lebt in erster Linie von den Pflanzen. Damit diese gut gedeihen und eine gute Wasserqualität gewährleistet ist, ist eine sorgfältige Planung schon im Vorfeld sehr wichtig.

Beim Anlegen des Gartenteichs ist darauf zu achten, dass für die verschiedenen Pflanzen die entsprechenden Lebensbereiche geschaffen werden. Der Teich sollte sich in 3 wichtige Bereiche gliedern:

In diesem Bereich stehen Sumpfpflanzen, die nur einen 'nassen Fuß' benötigen und solche, die einen Wasserstand bis wenige Zentimeter vertragen. Es müssen nicht alle Ränder des Teiches mit dieser Flachwasserzone modelliert werden. Auch Steilhänge sind möglich. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Folie an Steilhängen später nicht zu sehen ist. Hier kann man sich mit Böschungsmatten aushelfen, die bepflanzt werden und somit die Folie verschwinden lassen.

In diesem Bereich ist die Pflanzenauswahl am größten. 60% aller Wasserpflanzen gehören in diese Zone. Da es wichtig ist, dass das Teichwasser durch den Wurzelbereich dieser Pflanzen zirkuliert, um Nährstoffe abzubauen und das Wasser mit Sauerstoff anzureichern, sollte an der Größe nicht gespart werden. Im optimalen Fall gehören 40 % des Teiches zu dieser Zone, oder es muss Filtertechnik verbaut werden.